Ohrpiercing

Ohrstecker
Ohr Flesh Tunnels
Ohr Flesh Silikon Tunnel
Ohr Piercing Stopfen
Expander - Dehnstab
Expander - Dehnschnecke
Industrials - Stab - Hantel

Geht es um die Häufigkeit von Piercings, dann gehört das Ohrpiercing ganz klar auf die vordersten Ränge. Ein Ohrpiercing wird besonders gern genommen und zwar von Frauen und Männern gleichermaßen. Piercings sind am Ohr unter anderem deshalb so gefragt, weil sie relativ unscheinbar daher kommen können und eigentlich gar nicht wie ein "klassisches" Piercing wirken. Darum verwechselt man sie auch gern mit den klassischen Ohrsteckern, obwohl sie technisch durchaus verschieden sind.

Ohrpiercing als Basis für Kreativität

Ein Ohrpiercing lässt viel Raum für kreative Gestaltung, denn es nicht auf einen kleinen Bereich reduziert. Die Ohrmuschel ist in ihrem Aufbau so entwickelt, dass sich zahlreiche Positionen für ein Ohrpiercing eignen. So kommen Piercings gern am oberen Rand oder Ohrmuschel vor oder aber die Muschel selbst. Seltener, aber sehr schön anzusehen ist ein Ohrpiercing direkt am Eingang zum Gehörgang. Wichtig bei all diesen Varianten vom Ohrpiercing: die Ohrlochpistole ist das falsche Werkzeug, hier muss mit der Kanüle gearbeitet werden.

Das gibt es beim Ohrpiercing zu beachten

Piercings am Ohr sind generell unproblematisch, benötigen aber zur vollständigen Abheilung naturgemäß mehr Zeit, als es in anderen Körperregionen der Fall ist. Grund dafür ist der Ohrknorpel, der hier statt des sonst üblichen Bindegewebes vorherrscht. Für ein neues Ohrpiercing sollte immer ein Piercings verwendet werden, das den frisch gestochenen Kanal nicht unnötig durch großes Zuggewicht belastet. Ringe wären also zunächst eher ungünstig, leichte Stecker sind ideal. Diese können später nach Abheilen natürlich beliebig gewechselt werden. Um auch vom Material her möglichst wenig Risiken in Kauf zu nehmen, sind beispielsweise Stahl, Titan oder besondere Kunststoffe eine gute Basis. So vorbereitet, sind Probleme beim Ohrpiercing beinahe ausgeschlossen. Jetzt brauchen Sie sich eigentlich nur noch das perfekte Modell für Ihr Ohrpiercing aussuchen, das Sie garantiert in unserer reichlichen Auswahl finden werden.